leben oder gelebt werden?

Selbsterfahrungsseminar

12. und 13. Jänner 2019

 

 

Wir leben von Anfang an in Gemeinschaften und Beziehungen.

Sich dabei selbst nicht aus den Augen zu verlieren, ist oft gar nicht so leicht.

 

An diesem Wochenende wollen wir uns mit den Fragen auseinandersetzen:

 

Was erwarte ich - was wird von mir erwartet?

Muss, kann, will ich diese Erwartungen erfüllen?

Und wenn ja, erfüllt mich das?

Was verändert sich, wenn ich mich selbst ernst nehme?

 

Der vertrauensvolle und geschützte Rahmen der Gruppe ermöglicht, sich selbst

und andere besser zu verstehen lernen und auch sich selbst in der Gruppe „auszuprobieren“.

 

12. und 13. Jänner 2019

Samstag 10.00-19.00, Sonntag 10.00-14.00

 

TeilnehmerInnen: 6-15

Anrechenbarkeit: 15 Stunden Selbsterfahrung für Propädeutikum und alle Aus- und Weiterbildungen die den Nachweis durch eingetragene PsychotherapeutInnen benötigen

 

Kosten: €220,-

in zusammenarbeit mit:

Lisa Welleschik

 

Psychotherapeutin

 

http://www.lisawelleschik.at